Balayage und weitere Färbetechniken im Überblick

Was ist eine Balayage?

Es handelt sich um eine spezielle Freihand-Färbetechnik, welche ein wundervolles Spiel aus Licht und Schatten erzeugt. Der Fokus liegt auf den Haarlängen und Spitzen. Hierbei sollen durch helle und dunkle Strähnen Tiefen und Dimension in das Haar gebracht werden. Es werden auf einzelne Strähnen Highlights gesetzt, um diese hervorzuheben. Mit einer Blendetechnik wird ein sauberer schöner Farbverlauf der Strähnen kreiert. Zusätzlich besteht die Option das Haar anschließend abzumattieren, sodass eine noch kühlere oder noch wärmere Nuance erzielt werden kann.

Balayage Kundenbeispiele


Was ist Ombre?

Es handelt sich um eine Freihandtechnik, bei der Längen und Spitzen heller gefärbt werden. Der Unterschied zu einer Balayage besteht darin, dass die Ansätze länger bleiben und eine klare Linie von dunkel zu hell sichtbar ist.

Worin liegt der Unterschied zwischen Sombre und Ombre?

(S)ombre steht für die gleiche Färbetechnik wie Ombre. Das zusätzliche (S) steht dabei für die Ergänzung "Soft". In Abgrenzung zu Ombre wird ein softer, also weicher Farbübergang, zwischen Dunkel und Hell gezogen.

Ombre Kundenbeispiel


Was ist Contouring im Bezug auf unsere Haare?

Beim Contouring für die Haare handelt es sich ebenfalls um eine Färbetechnik. Bei dieser Farbverlaufskreation wird durch Höhen und Tiefen in der Haarfarbe gezielt Akzente (hell/dunkel) gesetzt, wodurch die natürliche Gesichtsform optisch angepasst werden kann. Ziel dabei ist es, die Gesichtsform Oral erscheinen zulassen, da diese ästhetisch als die Ideale gilt.

Was sind Babylights?

Babylights sind ganz fein gewebte Strähnen, die auf unterschiedlichen Höhen vom Ansatz entfernt, gesetzt werden. Das Ziel der Färbetechnik ist es den natürlichen Farbverlauf von "dunkel" zu "hell" nachzuahmen. Der Farbverlauf wirkt so natürlich, sodass Strähnen nicht aussehen wie solche.

Terminvereinbarung & Kosten


Die Kosten für eine Balayage, Ombre, Sombre ist von der aktuellen Haarfarbe und Vorgehensweise abhängig, es kann daher kein als Festpreis im Voraus in der Preisliste definiert werden. Die aktuelle Farbbasis der Haare ist hierbei entscheidend für das weitere Vorgehen. Für Ihre individuell gewünschte Kreation nehmen wir uns genügend Zeit und es werden alle benötigten Schritte gemeinsam besprochen. Wenn das Haar bereits vorbehandelt ist, muss ggf. mehrmals aufgehellt werden. Sollte das Haar strapaziert sein, empfehlen wir die Längen und Spitzen mit unserem salonexlusiven Starprodukt Triniplexx aufzuhellen, sodass Ihr Haar bestmöglich bei der Anwendung geschützt wird. Sie sollten genügend Zeit mitbringen, da das Verblenden der einzelnen Haarsträhnen viel Zeit benötigt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Wenn zusätzlich mit Triniplexx gearbeitet wird, verlängert sich auch die Einwirkzeit der Produkte.